Video von der Auftaktkonferenz

Der erste Tag der Auftaktkonferenz des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung endete mit einer Podiumsdiskussion zu städtischen Protesten. Modieriert von Martin Kaul (taz) diskutierten:

  • Katharina Brichetti (TU Berlin)
  • Luise Neumann-Cosel (Bürgerenergie Berlin)
  • Margit Mayer (FU Berlin)
  • Andrej Holm (HU Berlin)
Advertisements

4 Antworten zu “Video von der Auftaktkonferenz

  1. Pingback: Berlin: Konflikte in der Stadt: Proteste und soziale Bewegungen in Berlin | Gentrification Blog·

  2. Es fällt einfach nur schwer, diesem Videobeitrag zu folgen. Aufgrund der offensichtlich mangelhaften Expertise der Teilnehmer, die nicht einmal die deutsche Sprache beherrschen wollen (Frau Mayer), und kaum in der Lage sind zusammenhängende Sätze sinnvoll zu auszuformulieren, kann man diesen einschläfernden Redebeitrag getrost als unprofessionell und vollkommen nutzlos bezeichnen. Inwiefern sich daraus auch nur der geringste praxis- und themenrelevante Erkennkenntnisgewinn ziehen lassen soll, ist nicht ersichtlich. Ich hoffe, dass das „Institut für Protest- und Bewegungsforschung“ von privaten Investoren getragen wird, und nicht von öffentlichen Mitteln.

  3. Pingback: Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung I.G. – Ein Musterbeispiel für Inkompetenz | Karsten Mende·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s